Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Happy New Year 2022!

Wie jedes Jahr freut man sich besonders am Sylvester das alte Jahr zu verabschieden und das neue mit neuen Vorsätzen, Träumen, Ideen und Hoffnungen entgegen zu treten. Dieses Jahr ist diese Hoffnung besonders groß…

Es war wie bei dem vorletzten Sylvester (2020) ein Fest mit viele Einschränkungen. Viele von uns haben in kleineren Kreisen als sonst gefeiert. Ich hoffe aber, dass es trotzdem eine schöne Feier war.

Meine Familie und ich haben dieses Jahr keine Gäste an Sylvester gehabt. So etwas ist vorher noch nie vorgekommen – Ein erstes Mal gibt es bekanntlich immer! – Wir haben uns trotzdem eine schöne Feier gestaltet.

Neben unserem traditionellen Fondue Chinoise habe ich mir wieder Zeit genommen, ein paar leckere Vorspeisen herzuzaubern. Dieses Jahr nicht so üppig wie sonst, jedoch wieder sehr originell.


vorspeise2021

Dieses Mal lag der Fokus auf Plantains. Gelbe Plantains verwende ich öfter als grüne. Daher wollte ich diesmal die grünen mit auf den Speisenplan nehmen. Daraus sind folgende leckere Häppchen entstanden:

  • Grüne Plantains Crackers mit Guacamole mit/ohne Räucherlachs (für die Veggie variante )
  • Gelbe Plantains Fries mit Guacamole und/ohne Räucherlachs
  • Gelbe Plantains Spießchen mit Räucherlachs

Außerdem gab es ebenfalls eine kleine Gemüseplatte mit Guacamole-Dip.


Die grünen Plantains Crackers


Die Plantains Crackers wurden wie schon erwähnt aus grünen/unreifen Plantains hergestellt. Diese wurden zuerst geschält, dann in dicken Kreisen geschnitten und zuletzt zweimal frittiert. Danach wurden sie mit leckerer, frisch gemachter Guacamole sowie mit Räucherlachs belegt. Für die Veggie-Variante habe ich den Lachs einfach weggelassen und stattdessen mit ein paar Granatapfelkernen verziert. Für ein extra Salzerlebnis bestreut ich die Häppchen mit ein wenig Fleur de sel. Ein Gaumenschmaus!


Die Gelben Plantains Häppchen


Bei den gelben Plantains Häppchen wurden die Plantains ebenfalls in etwas dickeren Kreisen geschnitten, frittiert und mit Guacamole, Räucherlachs oder Frischkäse belegt. Das Ergebnis kann sich sehen lassen… und schmecken.

vorspeise2021

Die gelben Plantains Spießen


Für die Spieße, habe ich lediglich die gelben Plantains verwendet. Entweder als offener Spieß wahlweise belegt mit Guacamole und Lachs oder mit Frischkäse und Lachs. Alternativ kann man es auch als Sandwich mit Lachs und/oder Guacamole gestalten.

vorspeise2021

Die Gemüse Platte



vorspeise2021

Grüne Plantains Cracker mit Guacamole und Räucherlachs

Prep Time 30 minutes

Ingredients

Für die Grünen Plantains Crackers

  • 2 grünen/unreifen Plantains
  • 500 ml Frittieröl

Für die Guacamole

  • 1 reife Avocado
  • 1 kleine rote Zwiebel oder 1 Schalotte
  • 1 kleiner Knoblauchzeh
  • 5-6 Tropfen Limette
  • 1 Prise frisch gemahlenen Pfeffer
  • 1 Prise Fleur de Sel

Für den Lachs

  • ca. 100 g Räucherlachs

Zum Verzieren

  • Granatapfelkerne
  • Fleur de sel

Instructions 

Für die Grünen Plantains Crackers

  • Die Plantains schälen und in ca. 2cm dicke runde Stücke schneiden, dann ca. 3 Minuten in Frittieröl gelb frittieren
  • Herausnehmen und etwa 2 Minuten abkühlen lassen, dann Mithilfe einer Flasche oder eines Glas von oben nach Unten alle nacheinander zerdrücken, sodass die Stücke flach werden
  • Dann die zerdrückten Plantains Stücke in heißen Frittieröl nochmal ca. weitere 3 Minuten frittieren bis sie goldbraun sind. Auf einem Küchenpapier legen und ganz abkühlen lassen

Die Guacamole

  • Die Avodo schälen und in einer Mörser (Handmixer geht auch) geben zusammen mit den geschälten und fein gehackten Zwiebel und Knoblauch
  • frisch gemahlener Pfeffer, Limettensaft und eine Prise Fleur de sel dazugeben und zermahlen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist und abschmecken.

Die Zusammensetzung

  • Die vorher gut gekühlten Plantains Crackers holen, jedes Stück wahlweise belegen entweder mit Guacamole, Räucherlachs oder mit Guacamole und Räucherlachs
  • Auf einer schönen Platte einrichten und mit Granatapfelkernen und Fleur de Sel verzieren

Notes

Bon appétit!
Fadi
Course: Appetizer, Vorspeise
Cuisine: Afrikanisch, cuisine du monde
Keyword: cuisine du monde

Write A Comment

Recipe Rating