Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Diese leckere Plantains Häppchen serviere ich gerne als Aperitif zu besonderen Anlässen. Zuletzt servierte ich sie, als wir vor ein paar Wochen ein befreundetes Paar bei uns zu Hause zu Gast hatten. Wie jedes Mal waren unsere Gäste sehr entzückt von der Idee und vom Geschmack.

Ich habe mir diesmal auch etwas Besonderes anfallen lassen. Die Plantains Cracker habe ich nicht wie sonst einfach flach gedrückt, sondern mithilfe einer Zitruspresse kleine Schälchen geformt. Somit lassen sich die kleinen Schälchen gut befüllen.

Bei meiner Vorgänger Rezepte hatte ich oft Avocado und Lachs als Garnitur verwendet. Auch bei unserem befreundeten Gastpaar hatte ich ebenfalls Avocado verwendet. Da aber ich noch viele Cracker vom Vorabend noch übrig hatte, ist mir den im Sinne gekommen, diese mit Champignon zu befüllen. Eine schöne Idee auf die Schnelle etwas Leckeres und besonders für die Gäste herzuzaubern. Probiert es selbst aus! Ihr werdet begeistert sein.


Das Ganze als Video



Und zum Download


Plantains Häppchen mit Chamignons-Füllung

Prep Time 10 minutes
Cook Time 15 minutes
Total Time 25 minutes
Servings 6

Equipment

  • Zitronenpresse
  • Backpapier

Ingredients

  • 2 Grüne Plantains
  • ca. 500 ml Frittieröl

Champignons-Füllung

  • ca. 200 g frische Champignons
  • 2-3 EL Speiseöl
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz und Pfeffer

Zum Verzieren

  • 6-7 Roma Tomaten
  • Basilikum oder Petersilie

Instructions 

Vorbereitung der Füllung

  • Champignons mit Küchenpapier vorsichtig putzen und in sehr feine Stücke oder kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch ebenfalls in fein schneiden.
  • In einer Pfanne Öl erhitzen, dann Zwiebeln, Knoblauch, etwas Pfeffer und Salz dazu geben, kurz anrösten.
  • Dann die fein geschnitten Champignons dazugeben und bei gelegentlichem Rühren ca. 5 Minuten anrösten et voilà fertig ist die Füllung. Warmstellen.

Vorbereitung der Plantains-Schälchen

  • Plantains schälen und in je 3-4 Stücke in die Breite schneiden
  • Dann im heißen Frittieröl in einem kleinen Topf frittieren, sodass die Pantains Stücke hineinschwimmen können. Nach ca. 3 Minuten die Plantains herausnehmen.
  • Die Zitronenpresse mit einem kleinen Stück Backpapier belegen, dann ein Stück der kurz frittierten Plantains hineinlegen, ein weiteres Stück Backpapier darauflegen und den Pantain zu einem kleinen Schälchen zerdrücken und danach aus der Zitronenpresse herausnehmen, Backpapier entfernen und beiseite stellen.
    Das Ganze wiederholen, bis alle Plantains geformt sind.
  • Dann die Plantains-Schällchen erneut in heißen Öl weitere 3-4 Minuten frittieren, bis sie goldbraun sind. Danach herausnehmen und mit den Champignons befüllen.
  • Die fertige Schälchen mit Roma Tomaten und ein paar Blätter Basilikum oder Petersilie verzieren und in einer schönen Platte einrichten und lauwarm servieren
Course: Appetizer, Kleinigkeit, Snack, Vorspeise
Cuisine: cuisine du monde, Westafrikanisch
Keyword: Afrikanische Küche, afrikanisches Essen, cuisine du monde, Vegan, Veggie

Write A Comment

Recipe Rating