Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Herbstzeit ist einfach Suppenzeit! Herbstzeit ist vor allem Kürbissuppenzeit. Jedes Jahr im Herbst gibt es bei uns oft Kürbissuppe. Dabei probiere ich immer wieder neue Sorten und Rezepturen aus.

Dieses Jahr gab es bis jetzt nur Hokkaido. Damit es aber nicht zu langweilig wird, habe ich natürlich eine neue Rezeptur ausprobiert.


Kuerbissuppe

Dieses Mal gab ich zusätzlich zu Karotten und Kartoffeln weiße Süßkartoffeln aus Kamerun dazu (auch bekannt als Soko in der Noun-Region in Kamerun). Dadurch wird diese Suppe etwas gehaltvoller. Das ist besonders dann sinnvoll, wenn die Suppe auch als Hauptmahlzeit dienen soll.

Eine wohltuende Mahlzeit für Körper und Seele.


kürbis

Das Ganze als Video



Kürbis-Süßkartoffeln Suppe

Prep Time 15 minutes
Cook Time 45 minutes
Servings 6

Ingredients

  • ca. 700 g Hokkaido
  • 1 mittelgroße Süßkartoffel
  • 2 kleine Kartoffeln
  • 4 Karotten
  • 100 ml Speiseöl
  • 1/2 kleiner Finger frischer Ingwer
  • 3-4 Fingern frische Curcuma
  • 1 Zwiebel
  • 6 Knoblauchzehen
  • Kochsahne (nach Belieben)
  • 1 Scotch bonnet Chili
  • 1 TL Magic Sauce
  • ca. 1 TL Paprikapulver
  • Salz & Pfeffer
  • ca. 2l Wasser

Instructions 

  • Den Kürbis in 2 Stücke schneiden und das Innenleben entfernen, GUT abwaschen, NICHT schälen, dann in kleine Stücken schneiden
  • Karotten, Kartoffeln, Süßkartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch schälen und ebenfalls in Stücke schneiden
  • Ingwer und Curcuma in stücke schneiden und das Ganze in einem Topf mit Salz, Paprikapulver, Scotch bonnet, Magic Sauce und Speiseöl geben
  • Mit Wasser bedecken, gut vermischen und zugedeckt ca 30 Minuten kochen
  • Danach aus dem Herd nehmen und abkühlen lassen. Dann in einem Mixer mit reichlich wasser pürieren
  • Die Pürierte Masse in Topf geben, bei Bedarf etwas Wasser, Gewürze und Salz dazu geben ca. 2 Minuten köcheln lassen
  • Vor dem Servieren etwas Sahne drüber gießen. Fertig

Notes

Dazu serviere ich Putenwiener oder würzige Suya Spieße.
Bon appétit!
Fadi♥
Course: Eintöpfe, Hauptgericht, Suppe
Cuisine: cuisine du monde
Keyword: cuisine du monde

Write A Comment

Discover more from Chez Fadi

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading