Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Der Sommer kommt immer mehr auf uns zu. Das merkt man nicht nur an den länger werdenden, sonnigen und heißen Tagen,
sondern auch an der Vielfalt der sommerliche Produkte und Lebensmitteln,
welche man derzeit sowohl in den Super- als auch in den Wochenmärkten finden kann.

Ich konnte mich bereits an leckeren Erdbeeren direkt aus der Region erfreuen. Jedoch ganz besonders freue ich mich jährlich auf die Tomaten.
Denn jedes Jahr, sobald es endlich sonnengereiften Tomaten aus der Region zu kaufen gibt, besorge ich mir ganz viele davon und koche ich sie ein.
So kann ich über lange Zeit den Geschmack von frischen Tomaten genießen, auch wenn die Saison bereits längst vorbei ist.

Auf der Suche nach neuen Rezepten, bei welchen ich mit Tomaten etwas anfangen kann, bin ich auf zahlreiche davon gestoßen.
Alles klang dabei so einfach und lecker. So habe ich mich entschieden, selbst neue zu kreieren, denn ich liebe Tomaten in vielen Formen.
Mit dem folgenden Rezept ist eine weitere Variante hinzu gekommen und ich freue mich, sie mit Euch nun teilen zu dürfen. Probieren lohnt sich dabei in jedem Fall!


Das Ganze als Video



Und als Download…


Fermentierte Tomaten | Im Salz eingelegten Tomaten

Prep Time 10 minutes
Einlegzeit 4 days
Servings 4

Equipment

  • 1 Einlegglas oder großes Glas mit Verschluss

Ingredients

  • ca. 150g Mini Roma Tomaten
  • ca. 1 EL Salz
  • 200 ml vorher gekochte und nur noch lauwarmes Wasser
  • 1 paar Basilikumblätter
  • 1 stück Karotte

Instructions 

  • Wasser kochen, mit dem Salz gut verrühren und zum kühlen stehen lassen
  • Die Tomaten, die Basilikumblätter und die Karotte gründlich waschen und beiseite stellen
  • Ein Glas (leere Marmeladen- oder Einmachglas) gründlich mit kochendem Wasser sterilisieren. Die Vorher gut gewaschenen Tomaten und die Basilikumblätter vorsichtig hineinlegen, sodass es gut befüllt aber ca. 1 Finger noch frei blebt.
    Die asilikum Blätter am Besten zwischen den Tomaten klemmen, sodass sie später nicht nach oben schwimmen können
  • Die erkaltete Salzlösung im Glas gießen bis die Tomaten alle mit der Lösung bedeckt sind.
  • Das Karottenstück oben darauf legen und leich nach unten drücken, sodass die Karotten nach dem Vershcließen komplett im Wasser ist.
    Vorsicht: Das ganze Gemüse musst komplett im Wasser sein.
  • Das Glas gut verschließen und 4-5 Tage an einem Ort mit Raumtemperatur aufbewahren
  • Danach aufmachen, Zu Salate, als oder zu anderen Vorspeisen servieren und genießen!

Notes

Bon appétit!
Fadi
Course: Gemüse, Kleinigkeit, Salat
Cuisine: cuisine du monde
Keyword: cuisine du monde

Write A Comment

Discover more from Chez Fadi

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading