Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Jollof rice ist ein in westafrikanischen Raum sehr bekannter Reisgerichte. Der Name des Gerichts variiert nach der Region in welcher man sich befindet, genauso wie die Rezeptur. In Kamerun und Senegal zum Beispiel kennt man es unter riz sauté oder riz gras.

Wenn man online unterwegs, ist kann man sich kaum vor der Flut an Jollof rice Rezepte schützen. 

Da eine mein Motto in der Küche “afrikanische Gerichte neu zu interpretieren” ist, bedeutet oft Rezepte umzuwandeln entweder mit neue Zutaten, alternative Zutaten oder die Zubereitungsweise an meinen Bedürfnissen anzupassen. Streng nach Rezepturen, ist nicht für mich. Ich muss mich in der Küche schließlich austoben dürfen können.

So jetzt ran an das Wesentliche: Jollof rice oder besser gesagt nach “chez Fadi” Art.

Lass uns starten!

Viel Spaß beim Nachkochen!


jollof

Zutaten


300g Reis
4 großen Tomaten
100g Karotten
200g gefrorene Erbsen
100ml Speiseöl
1 TL weißer Pfeffer
1 TL Paprika Pulver
4Zwiebeln
1 Chilischote
5 Knoblauchzehen
1 Finger frischer Ingwer
1 Finger frischer Kurkuma
Salz
1 TL Magic Sauce/ Magic Sauce pikant ( oder Maggi Würfel )
Wasser


Zubereitung


  1. Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Pfeffer, Wasser in einem Mixer geben und gut pürieren
  2. Tomaten und Chilischote ebenfalls pürieren
  3. Öl in einem Topf erhitzen und die pürierte Zwiebeln, Knoblauch,… Mischung hineingeben und c. 4 Minute beim ständigem Rühren andünsten
  4. Die Pürierten Tomaten, Salz und Paprikapulver hinzugeben gut vermischen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen
  5. Den vorher gewaschenen Reis, die gefrorenen Erbsen, die gewürfelten Karotten, Magic Sauce/Maggi Würfel und Wasser hinzu
  6. Gut vermischten und zugedeckt ca 25 Minute bei mittlerer Hitze köcheln

Dazu kann gegrilltes Fleisch oder Salat serviert werden


Das Ganze als Video



jollof

Jollof rice reloaded

Prep Time 15 minutes
Cook Time 45 minutes
Servings 4
Jollof rice ist ein in westafrikanischen Raum sehr bekannter Reisgerichte

Ingredients

  • 300 g Reis (Parboiled)
  • 4 großen Tomaten
  • 100 g Karotten
  • 200 g gefrorene Erbsen
  • 100 ml Speiseöl
  • 1 TL weißer Pfeffer
  • 1 TL Paprika Pulver
  • 4 Zwiebeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 1 Finger frischer Ingwer
  • 1 Finger frischer Kurkuma
  • 1 Chilischote/Scotch Bonnet
  • 1 EL Magic Sauce/ Magic Sauce pikant
  • ca. 1 l Wasser
  • Salz

Instructions 

  • Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer, Kurkuma, Pfeffer, Wasser in einem Mixer geben und gut pürieren
  • Tomaten und Chilischote ebenfalls pürieren
  • Öl in einem Topf erhitzen und die pürierte Zwiebeln, Knoblauch,… Mischung hineingeben und c. 4 Minute beim ständigem Rühren andünsten
  • Die Pürierten Tomaten, Salz und Paprikapulver hinzugeben gut vermischen und zugedeckt ca. 5 Minuten köcheln lassen
  • Den vorher gewaschenen Reis, die gefrorenen Erbsen, die gewürfelten Karotten, Magic Sauce/Maggi Würfel und Wasser hinzu
  • Gut vermischten und zugedeckt ca 25 Minute bei mittlerer Hitze köcheln

Notes

Dazu kann gegrilltes Fleisch oder Salat serviert werden
Bon appétit!
Fadi♥
Course: Hauptgericht
Cuisine: Afrikanisch, Westafrikanisch
Keyword: afrikanisch, Afrikanische Küche, Nigeria

Author

Write A Comment

Recipe Rating