Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Hast Du gewusst?

Tilapia ist eine Gattung afrikanischer Buntbarsche. Der Gattungsname leitet sich von „thlapi“ ab, einer allgemeinen Bezeichnung für Fisch in den Bantusprachen.

[Quelle: Wikipedia]

Ich kenne Tilapia schon in meiner zarten Kindheit.  Es wurde oft geräuchert gekauft und in Tomatensauce, Sauce Pistache oder anderen Saucen gekocht. 

Frische Tilapia habe ich früher selten gegessen. Erst in Deutschland habe ich sie für mich entdeckt und die gehören zu meinen Lieblingsfische.

Der schwarze Tilapia hat eine fester Konsistenz,  während der rote eher eine zarte Konsistenz hat.

Welche ich bevorzuge??? Schwere Entscheidung. Ich würde sagen Geschmackssache. Eins weiß ich aber, beide Sorten esse ich am liebsten gebacken oder gegrillt.

Heute teile ich mit  Dir eines meiner liebsten Tilapia Rezepte.

Viel Spaß beim Nachkochen!


tilapia

Zutaten


1 roter und 1 schwarzer Tilapia
Etwas Speiseöl
Salz
Magic Sauce


Zubereitung


Den Fisch putzen, waschen und trocken tupfen. Dann Einschnitten im Fisch machen, damit die Marinade später gut hinein geht. Danach gut und überall salzen. Jetzt mit Magic Sauce und Etwas Öl gut einreiben und mindestens eine Stunde marinieren lassen

tilapia

Den Backofen auf 180° vorheizen, ein Backblech einfetten, den Fisch darauf legen und im Backofen ca. 30 Minuten auf beiden Seiten goldbraun backen.


Das ganze als Video



Et Voilà! Bon appétit!


tilapia

Duo aus gebackenen Tilapia

Prep Time 10 minutes
Cook Time 30 minutes
Marinierzeit 1 hour
Total Time 1 hour 40 minutes
Servings 2
Tilapia ist eine Gattung afrikanischer Buntbarsche. Der Gattungsname leitet sich von „thlapi“ ab, einer allgemeinen Bezeichnung für Fisch in den Bantusprachen.

Ingredients

  • 1 roter Tilapia
  • 1 schwarzer Tilapia
  • 4 EL Magic Sauce 
  • 2 EL Speiseöl
  • Salz

Instructions 

  • Fisch putzen,  waschen und trocken tupfen 
  • Einschnitten im Fisch machen 
  • Überall gut salzen 
  • Mit Magic Sauce und Etwas Öl gut einreiben und mindestens eine Stunde marinieren lassen 
  • Den Backofen auf 180° vorheizen 
  • Ein Backblech einfetten, den Fisch darauf legen und im Backofen ca. 30 Minuten auf beiden Seiten goldbraun backen,  fertig. 

Notes

Ein Teil der Magic Sauce mit etwas Öl verrühren und zum Fisch dazu servieren.
Dazu passt Salat, Kochbananen,  Bobolo oder Pommes.
Bon appétit!
Fadi♥
Course: Gebackenes, Hauptgericht
Cuisine: Afrikanisch, Kamerunisch, Westafrikanisch
Keyword: afrikanisch, Afrikanische Küche, afrikanisches Essen, Kamerunische Küche, Westafrikanische Küche

Write A Comment

Discover more from Chez Fadi

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading