Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Poulet Yassa ist eine Spezialität aus dem Senegal und Gambia

Es ist eine würzige, scharfe Sauce, deren Hauptzutaten neben dem Hähnchenfleisch(Poulet), aus Zwiebeln,  Senf und Zitronensaft besteht.

Wie gewöhnlich probiere ich mich gerne in der Küche aus und habe einigen Rezepte von Yassa probiert und mich für die Version ohne Zitronensaft entschieden. Dieses teile ich heute mit Dir

Viel Spaß beim Nachkochen!


Das Ganze als Video



Poulet Yassa nach chez Fadi Art

Prep Time 20 minutes
Cook Time 25 minutes
Marinierzeit 30 minutes
Total Time 1 hour 15 minutes
Servings 6
Poulet Yassa ist eine würzige, scharfe Sauce, deren Hauptzutaten neben dem Hähnchenfleisch(Poulet), aus Zwiebeln,  Senf und Zitronensaft besteht.

Ingredients

  • 6 Hähnchenschenkel
  • 2 EL Senf
  • 2 große Zwiebel
  • 3 EL Speiseöl
  • 1 TL Zwiebelpulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Curry
  • 1 TL Liebstöckel
  • 1 TL Magic Sauce
  • 1 große Tomate
  • 1 frische Chilischote/Habanero/Scotch Bonnet
  • Frittieröl
  • 3 EL Essig
  • 200 ml Wasser
  • Salz

Instructions 

  • Hähnchen waschen und ca. 10 min in 3 EL Essig und ca. 1 Liter Wasser einwirken lassen und danach gut ausspülen
  • Dann die Hähnchenschenkel in 2-3 Stücke schneiden und Einschnitten in das Fleisch machen
    yassa
  • Das Ganze in einem Topf geben mit Speiseöl, Salz, Zwiebelpulver, Paprikapulver, Curry, Magic SauceSenf und Liebstöckel gut vermischen Chilischote hineingeben und zugedeckt mindesten 30 Minuten ziehen lassen
    yassa
  • Wasser hinzugeben gut vermischen, zum Kochen bringen und ca. 5 Minuten köcheln lassen
  • Dann die Fleischstücke aus der Topf herausnehmen und die Jus für später aufbewahren
  • Frittieröl in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchen Stücke beidseitig goldbraun frittieren, herausnehmen und für später aufbewahren
    yassa
  • In einer anderen Pfanne Speiseöl erhitzen, dann Salz und in Julienne geschnittenen Zwiebeln hineingeben und andünsten
    yassa
  • In Würfeln geschnittene Tomate und den Liebstöckel hineingeben und ca. 5 Minuten weiter  andünsten
  • Dann die Zwiebeln-Tomate in dem Topf mit dem Jus geben und gut rühren.
  • Anschließend die Frittierte Hähnchenteile hinzu gut rühren und zugedeckt weitere 5 Minuten köcheln lassen, abschmecken und fertig!
    yassa
  • Et voilà! Bona appétit!

Notes

Mit gekochtem Reis servieren
Bon appétit!
Fadi♥
Course: Sauce
Cuisine: Afrikanisch, Westafrikanisch
Keyword: afrikanisch, afrikanisches Essen, Gambia, Senegal, Westafrikanische Küche

Write A Comment

Recipe Rating