Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Magic Sauce pikant ist wie der Name schon sagt eine etwas pikantere Variante meiner berühmten Magic Sauce. Sie gehört wie das Original zu den am Meisten heruntergeladenen und hoffentlich nach gekochten Rezepten meines Blogs. Das mach mich sehr stolz und ich hoffe ich kann damit viele Leute für die vielfältige Küche bzw. Gewürze meiner Heimat begeistern.

Diese Sauce ist wie das Original, ein Allrounder mit einem Touch pikantes. Man kann sie zu fast allen Gerichten genießen.

Sie kann sowohl als Marinade für Fisch, Fleisch und Gemüse verwendet werden, als auch als Dip zu Pommes, Gemüse Sticks, Chips usw…

Sie kann ebenso als Ersatz für Bouillonwürfel oder als Gewürzmischung für Saucen, Suppen und Co. verwendet werden.

Das Beste, als Sauce zu Gebackenes und Gegrilltes. Ein Must-have für die Grillsaison.

Die Möglichkeiten mit den Magic Sauce (Magic Sauce , Magic Sauce reloaded und Magic Sauce pikant) sind nahezu unbegrenzt.



Zutaten


1 kleine Zwiebel /Lauchzwiebeln
1/4 Porree
1 Stangen Staudensellerie
5 Knoblauchzehen
3 kleine Karotten
1 kleine Tomate
20 Djangsang (Akpi Nüsse)
5 Stück Quatre côtés
3 Bêpê
3 kleine Kardamom
2 Rondelles
1 Finger Ingwer
1 EL Pfeffer (schwarz und weiß)
1/2 TL Koriander
100 ml Speiseöl
1 EL Salz
1/2 Chilischote


Zubereitung


piment

Alle Zutaten reinigen, grob schneiden und in einem Mixer geben. Das Ganze zu einer glatten Paste mixen.


Das Ganze als Video



Et voilà! Bon appétit!


pikant

Magic Sauce pikant

Vorbereitungszeit 15 Minuten
Gesamtzeit 15 Minuten
Portionen 6
Eine pikante Variante meiner berühmte Magic Sauce

Zutaten

  • 1 kleine Zwiebel /Lauchzwiebeln 
  • 1/4 Lauch
  • 1 Stangen Staudensellerie
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 kleine Karotten
  • 1 kleine Tomate
  • 20 Djangsang ( (Akpi Nüsse) )
  • 5 Stück Quatre côtés 
  • 3 Bêpê
  • 3  kleine Samen Kardamom
  • 2 Rondelles 
  • 1 Finger Ingwer 
  • 1 EL  Pfeffer (schwarz und weiß) 
  • 1/2 TL  Koriander Pulver oder ein kleiner Bund frische
  • ca. 100 ml Speiseöl 
  • 1 EL Salz
  • 1/2 frischer Chilli oder Habanero oder Scotch Bonnet

Anleitungen 

  • Alle Zutaten reinigen, grob schneiden und in einem Mixer geben.
  • Das Ganze zu einer glatten Paste mixen.

Notizen

Wer es möchte kann die Sauce ca. 10 Minuten lang aufkochen. Ich mag sie am liebsten roh. 
In Kühlschrank ist die Sauce ca . 1 Woche haltbar. In Gefrierschrank ist es länger haltbar.
Mein Tipp für Dich:
Die Magic Sauce kannst Du als Ersatz für Würfelbrühe benützen. Sie ist jedenfalls gesünder. Du kannst ein paar Zutaten weglassen, durch andere ersetzen oder weitere hinzufügen. Experimentiere ruhig damit um die richtige Zusammensetzung nach Deiner eigenen Geschmack herauszufinden. 
Bon appétit!
Fadi♥
Gericht: Condiments, Sauce
Küche: Afrikanisch, Kamerunisch, Westafrikanisch
Keyword: afrikanisch, Afrikanische Küche, afrikanisches Essen, Kamerunische Küche, Westafrikanische Küche

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Recipe Rating