Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Die Temperaturen die letzten Tage waren ja ziemlich tropisch und haben mich stark an meiner Geburtsstadt Douala erinnert. Wer schon einmal in Douala war, weiß genau wovon ich spreche. Bei meinen zahlreiche Familienbesuchen in der Heimat habe ich jedes Mal dasselbe Erlebnis. Sobald das Flugzeug in Douala landet und die Türen des Flugzeugs sich öffnen, wird man alsogleich von einem großen Schwall feuchtheißer Luft begrüßt. Ich sage dazu immer “Bienvenue à Douala!”…

Also habe ich für die tropische Temperaturen der vergangenen Tage ein passendes Rezept für Euch parat. Passend dazu bleibt heute natürlich die Küche kalt, aber dafür gibt es einen erfrischenden Obstsalat mit leckeren tropischen Früchten. Wenn man sich schon wie in Douala fühlt, sollte man wenigstens diesen Eindruck mit einem passenden Snack untermauern. Bei dieser Schwüle ist es das einzig Richtige. Probieren lohnt sich!

tropical obstalat

Für diesen leckeren Salat habe ich lediglich Obstsorten verwendet, welche man überall in Douala sehr günstig erhält. Ananas, und Papaya findet man dort das ganze Jahr über und schmecken einfach göttlich.

Auch Bananen findet man à gogo in Douala bedingt durch die Nähe von Städten wie Penja, Njombe und Loum, um welche herum viel Bananen angebaut werden. Da ich jedoch diese Frucht jedoch leider nicht mag (aber das ist eine andere Geschichte!), habe ich keine für meinem Obstsalat verwendet, obwohl sie sicherlich auch super gepasst hätten. Mango hingegen gibt es nicht das gesamte Jahr über. Falls doch, dann wurden sie wie bei uns auch von woanders importiert, meist aus anderen afrikanischen Ländern. Das ist jedoch eher selten der Fall, denn unser Land bietet doch eine ganze Vielfalt an anderen Früchten. Daher ist Kamerun eher ein Exportland, welches viele Nachbarländer mit Produkten aus unserer Landwirtschaft versorgt, da die heimischen Böden sehr nährstoffreich sind und daher hier praktisch alles super gedeihen kann.


So wird’s gemacht


Salade de fruits tropicaux | Tropischer Obstsalat

Prep Time 15 minutes
Einziehzeit 30 minutes
Servings 3

Ingredients

  • 1 mittelgroße Ananas
  • 2 reife Mango
  • 1 mittelgroße Papaya (Leicht knackig)
  • 1 Limette

Instructions 

  • Ananas, Papaya Mango und Limetten gründlich waschen
  • Ananas, Papaya und mango schälen und in Mund gerechte Stücke schneiden. Alles in einer Schüssel geben, mit dem Saft einer Limetten begießen und gut miteinander vermischen
  • Im Kühlschrank mindestens einer halben Stunden ziehen lassen und danac kühl servieren und genießen!

Notes

Bon appétit
Fadi
Course: Dessert, Nachspeise, Snack
Cuisine: Afrikanisch, Kamerunisch, Westafrikanisch
Keyword: afrikanisch, Afrikanische Küche, dessert

Write A Comment

Discover more from Chez Fadi

Subscribe now to keep reading and get access to the full archive.

Continue reading