Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Nach längerer Abwesenheit starte ich heute wieder mit einem leckeren Rezept für alle Bohnenliebhaber. Inspiriert wurde ich dabei durch die Kollaboration mit Saveurs d’Afrik, welcher mich regelmäßig mit leckeren Zutaten versorgt. Rote Bohnen wie natürlich auch weiße werden oft in kamerunischen Gerichten serviert, das sie gesund sind und auch richtig satt machen. Daher bieten sie insbesondere für Veganer eine nahrhafte sowie auch leckere Mahlzeit.

Da es in den letzten Tagen ziemlich heiß war, verzichteten wir oft auf eine warme Mahlzeit und daher hatte ich mich für einen Bohnensalat entschieden, welcher dann auch jedem sehr mundete. Es dauerte in jedem Fall nicht lange, bis nichts mehr von ihm übrig war.

Für diesen Bohnensalat werden nur sehr wenige Zutaten benötigt und er ist auch schnell zubereitet. Versucht es doch einfach einmal aus.


Das Ganze als Video



Und als Download


Salade de haricots blancs | Weiße Bohnen Salat

Prep Time 45 minutes
Cook Time 20 minutes
Total Time 1 hour 5 minutes
Servings 4

Ingredients

  • 500 g trockene weiße Bohnen oder Konserven
  • ca 200 g mini Roma oder Kirchtomaten
  • ca. 50 g Cornichons
  • 3 Paprika (Grün/Rot/Gelb)
  • 2 Karotten
  • 4 EL Salatöl
  • 2 EL Senf
  • 1 rote Zwiebel
  • 1 Limette
  • 1-2 Zweige Lauchzwiebel
  • Salz und Pfeffer

Instructions 

  • Die Bohnen in einem Schnellkochtopf mit Dampf einmal kochen, dann den Dampf normal ablassen(ohne den Deckel auzumache). Danach die Bohnen normal (Ohne Dampf) ca. 20 Minuten weiter kochen, bis sie gar, aber mit ein biscchen Biss Sind.
    Dann die Bohnen abtropfen, it kaltem Wasser und abkühlen lassen
  • In der Zeit die Karotten schälen, in Würfel schneiden, in einem Topf mit etwas Salz oder Brühe geben, mit Wasser bedecken und zum kochen bringen
  • Die Paprika ebenfalls putzen und in würfel schneiden, zum mittlerweile kochende Karotten geben und ca. 2 inuten Weiter kochen. Danach mit kaltem Waser begießen, abtrofen lassen und beiseite stellen
  • Tomaten, Gurken, Zwieblen und Lauchzwiebel ebefalls schneiden und beiseite stellen
  • In einer kleiner Schüssel Senf, Öl, Limettensaft, Salz und Pfeffer geben und gut zu einer schönen Vinaigrette vermischen
  • Nun in einer großen Schüssel nacheinander Bohnen, Karotten-Paprika, Tomaten, Gurken, Zwiebeln, Lauchzwiebel und Vinaigrette geben und gut miteinander vorsichtig vermischen. Für ca. 10 Minuten ziehen lassen und kalt servieren

Notes

Diesen Salat serviere gerne als Hauptmahlzeit bei heißen Tage, einfach lecker und sattmachend.
Bon appétit!
Fadi
Course: Hauptgericht, Salat, Vorspeise
Cuisine: cuisine du monde
Keyword: cuisine du monde

Write A Comment

Recipe Rating