Kamerunische und Westafrikanische Küche neu interpretiert
Spread the love of cooking

Ziegenfleisch ist in Kamerun sehr beliebt und wird eher bei besonderen Anlässe zubereitet und zwar meisten in Form von Ragoût | Kondrè.

Ich habe wieder meine Kreativität Raum gelassen und heute eine etwas abgewandelte Variation von Kondrè, der normalerweise hauptsächlich aus (Ziegen)Fleisch und Kochbananen besteht, zubereitet. 

Zusätzlich zu den Hauptzutaten, habe ich Yamswurzeln als weiteren Komponenten hinzugefügt und das Ergebnis kann sich sehen (schmecken) lassen.

Viel Spaß Beim Nachkochen!


ziegen

Zutaten


1kg Ziegenfleisch mit Knochen
3 unreife Kochbananen
ca. 300g Yamswurzeln
3 Große frische Tomaten
1 Zwiebel
1 Lauchzwiebel
1 EL Ingwer-Knoblauch Paste
Jeweils 1 TL
Pfeffer
Paprikapulver
1/4 TL Rondelles

1/2 TL Herbes de Provence
1/2 TL Liebstöckel
1 Scotch Bonnet Chili
3 EL Magic Sauce
Salz
Speise- oder Palmöl
Jeweils Frische Blätter
Basilikum
Thymian
Rosmarin



Zubereitung


ziegen

Fleisch reinigen und in größeren Stücken Schneiden. Kochbananen und Yamswurzeln schälen, waschen und in etwas 5 cm lange Stücke schneiden. Dann Tomaten, Zwiebeln und Lauchzwiebeln schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Salz zugeben und andünsten
Ziegenfleisch hinzugeben und kurz anrösten. Die Knoblauch-Ingwer Paste, Pfeffer, Rondelles, Liebstöckel, herbes de Provence und Paprikapulver hinzugeben, gut rühren und ca. 5 Minuten anrösten.

Dann die Blätter Basilikum, Thymiam, Rosmarin und die Tomaten hinzu, gut vermischen und bei Gelegentlichem Rühren ca. 2 Min andünsten. Kochbananen hinzugeben und ca. 5 Minuten kochen,. Dann die Yamswurzeln, den Scotch Bonnet Chili, die Hälfte der Magic Sauce hinzugeben, mit Wasser bedecken und zugedeckt ca. 25 Minuten kochen. Dann (optional) den Scotch Bonnet herausnehmen und weitere 20 Minuten kochen. Anschließend den Lauchzwiebel und der Rest der Magic Sauce hinzugeben, ca. weitere 5 Minuten köcheln, abschmecken und fertig!


Et voilà! Bon appétit!


ziegen

Ziegenragout mit Plantains & Yams

Prep Time 15 minutes
Cook Time 1 hour 10 minutes
Total Time 1 hour 25 minutes
Servings 4
Ziegenfleisch ist in Kamerun sehr beliebt und wird eher bei besonderen Anlässe zubereitet und zwar meisten in Form von Ragoût | Kondrè.

Ingredients

  • 1 kg Ziegenfleisch mit Knochen
  • 3 unreife Kochbananen – Plantains
  • 300 g Yamswurzeln 
  • 3 Große frische Tomaten
  • 1 große Zwiebel
  • 1 Lauchzwiebel
  • 1 EL Ingwer-Knoblauch Paste
  • 1 TL Pfeffer
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1/4  TL Rondelles
  • 1/2 TL Herbes de Provence
  • 1/2 TL Liebstöckel
  • 1 Scotch Bonnet Chili 
  • 3 EL  Magic Sauce
  • 100 ml Speiseöl oder Palmöl
  • frische Blätter Basilikum
  • frischer Thymian
  • frischer Rosmarin
  • Wasser
  • Salz

Instructions 

  • Fleisch reinigen und in größeren Stücken Schneiden
  • Kochbananen und Yamswurzeln schälen, waschen und in etwas 5 cm lange Stücke schneiden
  • Tomaten, Zwiebeln und Lauchzwiebeln schneiden
  • Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln und Salz zugeben und andünsten
  • Ziegenfleisch hinzugeben und kurz anrösten
  • Die Knoblauch-Ingwer Paste, Pfeffer, Rondelles, Liebstöckel, herbes de Provence und Paprikapulver hinzugeben, gut rühren und ca. 5 Minuten anrösten
  • Dann die Blätter Basilikum, Thymiam, Rosmarin und die Tomaten hinzu, gut vermischen und bei Gelegentlichem Rühren ca. 2 Min andünsten
  • Kochbananen hinzugeben und ca, 5 Minuten kochen.
  • Dann die Yamswurzeln, den Scotch Bonnet Chili, die Hälfte der Magic Sauce hinzugeben, mit Wasser bedecken und zugedeckt ca. 25 Minuten kochen.
  • Dann (optional) den Scotch Bonnet herausnehmen und weitere 20 Minuten kochen.
  • Anschließend den Lauchzwiebel und der Rest der Magic Sauce hinzugeben, ca. weitere 5 Minuten köcheln, abschmecken und fertig!

Notes

Bon appétit!
Fadi♥
Course: Eintöpfe
Cuisine: Afrikanisch, Kamerunisch, Westafrikanisch
Keyword: afrikanisch, Afrikanische Küche, afrikanisches Essen

Author

Write A Comment

Recipe Rating